Unsere Schule

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Website der Silcherschule Eislingen

Die Silcherschule ist eine moderne, aufgeschlossene Grund- und Werkrealschule im Süden der großen Kreisstadt Eislingen, die als Ganztagesschule geführt wird.

Die ständige Weiterentwicklung des Lern- und Lebensraumes kennzeichnen die Arbeit an der Schule. Zukunftsweisende neue Lernkonzepte legen den Schwerpunkt auf die individuelle Förderung und die ganzheitliche Bildung jedes einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin.

Soziales Lernen, eine optimale Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt, musische und künstlerische Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen und Kunstausstellungen, die Vermittlung von Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Personalkompetenz sowie Schlüsselqualifikationen machen das Profil der Silcherschule aus.

Die Leitbegriffe „LERNEN, STÄRKEN, QUALIFIZIEREN“ fassen die Arbeit an der Silcherschule zusammen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch!

Neues Lernkonzept

Seit dem Schuljahr 2012/2013 sind wir an der Silcherschule mit einem neuen Lernkonzept gestartet. Nähere Infos finden Sie im Bereich Neues Lernkonzept.

Quelle: Zigmund Azelmann / Flickr

Quelle: Zigmund Azelmann / Flickr

Jugendbegleiter gesucht

Sehr geehrte Eltern,

haben Sie ein Talent im musischen oder handwerklichen Bereich und könnten Sie sich vorstellen, diese Begabung an Grundschüler (Klassenstufe 3/4) oder an Werkrealschüler (Klassenstufe 5-7) weiterzugeben?

Haben Sie Erfahrung im Umgang mit Kindern oder Jugendgruppen, sind engagiert und neugierig? Haben Sie Spaß daran, mit Kindern und Jugendlichen ehrenamtlich pädagogische Angebote durchzuführen?

Dann suchen wir Sie als Jugendbegleiter/in für unsere Schule, die sich im AG-Bereich an einem oder mehreren Nachmittagen an der Schule einbringt.

Vielleicht kennen Sie auch andere Personen, die für diese Aufgabe in Frage kämen.

Weitere Informationen unter www.jugendbegleiter.de.

Für diese Tätigkeit bei uns an der Schule können wir eine kleine finanzielle Entschädigung bezahlen. Sollten Sie Interesse haben, rufen Sie uns doch bitte an oder geben unsere Telefonnummer (98427-0) weiter.

Mit freundlichen Grüßen

A. Janositz, Rektor