Aktion Ehrensache 2015 der Silcherschule Eislingen mit Spitzenergebnis

Am Mittwoch, 7.10.2015 war es wieder so weit: Scheckübergabe der 11. Aktion Ehrensache der Silcherschule Eislingen. Der Grundschulchor (Leitung: Konrektorin Barbara Weiß) stimmte mit einem „Wünsche-Lied“ die versammelte Schulgemeinschaft auf die traditionelle Scheckübergabe ein. Das Motto für 2015 war, Geld und Brillen für Aidswaisen in Kamerun zu sammeln und damit das „Canaan-Children-Project“ (CCP) zu unterstützen. Zur großen Freude aller konnte das Ergebnis von 2014 noch getoppt werden. Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und so konnten Marie und Nico aus Klasse 10 Frau Anemone Hilsenbeck, Vorsitzende des Partnerschaftsausschusses Menchum des evangelischen Kirchenbezirks Göppingen, einen Scheck über die stolze Summe von 3663,96 € übergeben. Doch damit nicht genug. Auch 54 Brillen wurden gespendet, die nun sicherlich bald in Kamerun freudig entgegengenommen werden und den Kindern beim Lernen helfen. Wie wichtig gutes Sehen ist, besang dann der Grundschulchor in einem lustigen Lied von der kurzsichtigen „Grille Sibylle“.

DSC_0381

Frau Ingrid Held (Religionspädagogin) beschloss die kleine Feier mit einem kurzen Ausblick auf 2016 und einer Hausaufgabe für alle: Welches Projekt vor Ort soll bei der 12. Aktion Ehrensache unterstützt werden? Anregungen und Vorschläge werden gerne entgegengenommen. Die Schülerinnen und Schüler der Silcherschule werden sicherlich alles dafür tun, um auch im Juli 2016 ein weiteres Spitzenergebnis zu erarbeiten.

Judith Nagel
Gabriele Pollak

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie!

Zeitungsbericht Eislinger Zeitung von 15. Oktober 2015